Für Erwachsene

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin mit mir ausmachen? Dann melden Sie sich gerne bei mir: 040 / 47 88 95.
Die Einzel- und Gruppenstunden finden in den Räumen der Praxis für Physiotherapie und Feldenkrais-Pädagogik Olaf Stecker/ Sabine Pupke statt. Außerdem biete ich in der Familien-Bildungsstätte Eppendorf  Kurse in der Feldenkrais-Methode und im Babyturnen an. Sie finden alle aktuellen Termine in meinem >> Kalender.

Als Physiotherapeutin und Feldenkrais-Pädagogin arbeite ich mit:

Als Feldenkrais-Pädagogin gebe ich Einzel- oder Gruppenstunden

Erwachsene mit Beschwerden im Stütz-und Bewegungsapparat
Schmerzhafte Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat sind oftmals die Folge von Bewegungsmangel, Verspannungen und unklarer Körperwahrnehmung. Nach der Behandlung fühlt man sich leichter, beweglicher, spürt sich selbst besser.
Strichmaennchen-Beckenboden
Äußerungen von Patienten nach der Behandlung:

  • „Ich gehe viel leichter und aufrechter.“
  • „Es ist so, als ob mein Körper ‚aufgeräumt‘ sei.“
  • „Ich achte viel mehr darauf, wie ich mich bewege.“

Frauen mit Problemen im Bereich des Beckenbodens
Das kann Frauen passieren: beim Husten, Niesen, Laufen, Trampolinspringen verlieren sie tröpfchenweise Urin, weil die Muskulatur des Beckenbodens geschwächt ist und dem Druck nicht standhält. Das ist erschreckend und lästig. Die Muskulatur des Beckenbodens kann man – wie jede andere Muskulatur – trainieren.

In der Einzelbehandlung oder im Kurs lernen Sie:

  • ein Gespür für Spannung und Entspannung des Beckenbodens zu entwickeln,
  • gezielte Kräftigungs-Übungen für die jeweiligen Muskelgruppen,
  • die Bewegungsmöglichkeiten des Beckens und der Hüftgelenke und
  • die Wirkung auf die Haltung, das Stehen oder Gehen kennen.

Schwangere Frauen
Während einer Schwangerschaft können unterschiedliche Beschwerden auftreten. Das Kind wächst im Leib seiner Mutter; die Statik des Körpers verändert sich. Die werdende Mutter muss sich immer neuen Veränderungen anpassen. Dadurch können der Rücken, das Schambein, die Füße oder der Brustkorb schmerzhaft belastet sein.

Äußerungen von Schwangeren nach der Behandlung:

  • „Ich kann mich wieder ohne Schmerzen im Bett umdrehen.“
  • „Der Bauch ist nicht mehr so schwer.“
  • „Ich schlafe endlich wieder.“
  • „Ich gehe leichter.“

Feldenkrais in der Einzelstunde

  • Man spürt, dass sich Verspannungen lösen.
  • Man erlebt, dass man einen Zugang zu sich selbst und zu seinem Körper erhält.
  • Man lernt so mit sich umzugehen, dass es einem zukünftig besser geht.

Feldenkrais im Gruppenunterricht

  • Man entwickelt ein Gespür für die Zusammenhänge seines Körpers.
  • Man erfährt, dass Bewegung leicht und koordiniert sein kann.